From Hungary soon to be

Das letzte Wochenende

So.
das letzte wochenende.da war ich auf einer familienfeier.und ich waere fast zur mörderin geworden.weil mich ein bestimmtes kleines kind mit namen gilli..und ihr bruder adam....also..genauer gesagt sind sie mir einfach so dermaßenauf saemtlichne nerven gegangen,dass es fast nicht mehr auszuhalten war.ich verstehe nicht,wieso diese beiden kinder sich nicht halbwegs normal verhalten konnten.alle andern kleinen kinder haben es auch geschafft.
wenn man ungefaehr 5 stunden lang (ungelogen) von zwei kleinen kinder belaestigt wird,die sich gegenseitig an den haaren zerren,heulen,schreien,sich schlagen und dabei andere noch mit einbeziehen,dann weiß man,was man durchgestanden hat.ich war froh,als ich mich in mein komisches,wackelndes und dreckiges bett legen konnte,dessen naehe ich mich danke eines alten,nach mottenkugeln riechenden schlafsacks entziehen konnte.das bad habe ich nicht aufgesucht,die noch aus kommunistischen zeiten stamende toilette hat mich davon abgehalten.ich sitze nicht gerne auf etwas,dass diesen lustigen roten stern und hammer und sichel auf sich aufgepraegt hat...naja^^
am sonntag sind wir dann zurück gefahren.ich war ganz glücklich,über meine demokratische dusche,die leider ein wenig tropft,aber so ist es hier halt mit der politik..naja.also,ich habe glücklich geduscht, und dann sind wir zu gizis mutter gefahren,die geburtstag hatte.ich weiß nicht,wie alt sie geworden ist,ich weiß nur,dass ihre töchter ihr ein neues bad geschenkt haben.wie schön^^
dort gab es dann diese typische ungarische fischsuppe,in der der ganze fisch drin ist,mit schuppen,die sehr demokratisch darin herumschwimmen und sichelförmigen knochen...und natürlich mit den fettperlen,die nicht fehlen dürfen..außerdem hat man mich mit fritiertem gemüse gefüttert und mit maiskörnchen in mayonese (ist hier eine spezialitaet) und... plaetzchen,die nach nichts schmecken...aber lieber das,als garnichts.
ja.und dann sind wir zu tesco gefahren.hier gibt es die größten einkaufsdinger,die ich jeh gesehen habe.in amerika ist in solchen dingern ja immernoch was mit klamoten drin,hier sind das riesige hallen,in denen an der einen seite mehr als 40 kassen nebeneinander stehen und in denen es tatsaechlich nur essbares und papierkram gibt.
ja..alles ziemlich groß..un dich haette meinen letzten ferientag lieber ruhig verbracht..naja..dafür habe ich joghurt mit weniger fett bekommen.ist.schön..
und jetzt...
sehr gulasch-kommunistische grüße aus dem sehr demokratisch verregneten Székesfehérvár

5.9.07 17:40

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sternenkind** (9.9.07 21:41)
die fischsuppe kenn ich ja^^

haha,ich muss hier unten ja sowas eingeben..so nen buchstabencode,damit mein eintrag gespeichert wird..weißt schon. und ich muss jetzt "devil" eigeben ganz groooßes kino


Sternenkind** (9.9.07 21:49)
huiii die smiley sind toll oh..wa smahcne die dnen da?! wie unanständig -->>> da bin ich persönlich doch eher für sowas hier ui..die sind toll^^aber ich will ja jetzt nicht alles vollsmileyen so machen halt.
byebye und shcreib hier mal nochmal wieder mal wa sneues rein <<--der ist cool.der erinnert mich an meine laberbacke,die jetzt in ungarn hockt
*wink*



Sternenkind** (9.9.07 21:51)
sry ich hab mich voll oft vertippt

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen